Home

Aktuelles

Das Konzept:
ganzheitlich

Das Leistungspaket:
kundenspezifisch

Firmengeschichte

Mitarbeiter/innen

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Links

Demeter-Zertifikat

Naturata Bio-Zertifikat

Umwelterklärung

Soil and More-Zertifikat

EMAS-Zerfifikat

Bundesagentur für Arbeit-Urkunde

 

 

 

 

 

 

NATURATA Logistik eG
Waltersberg 20
D-97947 Grünsfeld
Telefon +49 (0)9346 92270
Telefax +49 (0)9346 928720
info[at]naturata-logistik.de
www.naturata-logistik.de

Die Naturata-Logistik EG gehört zum Industriepark ob der Tauber:
www.industriepark-tauber.de

Wir beziehen den gesamten Strom für unser Gebäude aus umwelt-freundlichen Quellen wie Wasser-
kraft und Solar über die
LichtBlick SE und die Elektrizitätswerke Schönau:
www.ews-schoenau.de
www.lichtblick.de

EWS Schönau

LichtBlick SE

Die LKWs unseres Fuhrparks gehören ausschließlich der Abgasnorm Euro 6 an.


Besuchen Sie auch folgende Websites:

www.naturata.de

www.holle.ch


Ausbildungsangebote:


AKTUELLES:

Gemeinsam für mehr Artenvielfalt

Grünsfeld. „Gemeinsam für mehr Artenvielfalt“: Unter diesem Motto engagiert sich die Naturata Logistik eG seit vielen Jahren für die ökologische Vielfalt. Eine neue Infotafel am Firmengelände am Industriepark auf dem Waltersberg gibt einen Überblick über die verschiedenen Maßnahmen. „Rund 10000 Quadratmeter umfassen die unternehmenseigenen Biotopflächen“, sagt Naturata-Vorstand Reinhold Hollering. Viel Platz für Flora und Fauna. Um sie nach Kräften zu fördern, habe man sich nach Kooperationspartner umgeschaut. Die Holle baby food AG sowie der Naturschutzverein und die Stadt Grünsfeld unterstützen, so Hollering, das Gemeinschaftsprojekt nach Kräften. Weiter lesen →

Bestenehrung Katharina Reich-Burkard

IHK Besten-Ehrung 2020 Unsere Auszubildende Katharina Reich-Burkard wurde für Ihre besonders hervorragenden Leistungen von der IHK Heilbronn-Franken mit der Besten-Urkunde geehrt. Sie absolvierte bei uns die WeGeBau-Umschulung in Teilzeit. Als Ausbilder fungierte hierbei Hans Deckert. Glückwunsch zu der Auszeichnung! Weiter lesen →

Kinder bekommen Überraschung zu Nikolaus

Im Bild von links nach rechts: Marcel pfeuffer, Schulleiter Uwe· Schultheiß von der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen Elisabeth Hettenbach Naturata Logistik. spendete für die Schüler der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen Von MATTHIAS ERNST GRÜNSFELD Als die Schüler der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen am Montag in ihre Klassenzimmer kamen, war die Uberraschung groß. Auf jedem Platz hatte der Nikolaus eine kleine Uberraschung bereitgestellt. Dank der in Grünsfeld ansässigen Naturata Logistik e.G., nach eigenen Angaben einziges Logistik-Unternehmen, das sich ausschließlich auf Bio-Lebensmittel konzentriert, konnte so jedes Kind ein kleines Geschenk bekommen, so Schulleiter Uwe Schultheiß. Weiter lesen →

Spendenübergabe Naturschutzverein Grünsfeld e.v.

Das Bild zeigt die Spendenübergabe mit (von links): Doris Maag, Reinhold Hollering, Alois Reinhart und Armin Härtig Spendenübergabe Naturschutzverein Grünsfeld e.V. Kooperation bekräftigt: Auch künftig arbeiten Naturata Logistik und Naturschutzzusammen. Neue Aufgaben will man gemeinsam bewältigen. Im Rahmen einer verein eng Spendenübergabe stellten die Verantwortlichen das aktuelle Projekt vor. Noch wuchern Hecken und Sträucher ziemlich wild auf dem Freigelände hinter den Naturata- Lagerhallen. Sie gehören zum Biotop des Logistikunternehmens im Industriegebiet auf dem Waltersberg. Weiter lesen →

Stromladesäule

Grünsfeld. Vorfahrt für die E-Mobilität: Im Stadtgebiet steht die erste öffentliche Stromladesäule. Sie befindet sich im Industriepark auf dem Waltersberg und kann ab sofort rund um die Uhr genutzt werden. Vertreter von Naturata Logistik, dem Stadtwerk Tauberfranken und der Kommune haben sie offiziell in Betrieb genommen. „Das Suchen hat ein Ende“, freute sich Naturata-Vorstandsmitglied Doris Maag. Künftig gebe es für Besitzer von E-Autos eine einfach anzufahrende Ladestation. Vom Bedarf eines solchen Angebots zeigte sie sich überzeugt: „Die Nachfrage steigt stetig.“ Weiter lesen →

Vorkommen des Kreuz-Enzians auf unserem Grundstück

Im Sommer 2020 haben wir erfreulicherweise den Kreuz-Enzian auf unserem Grundstück entdeckt. Dieser wächst als krautige Pflanze und ist ca. 10 bis 40 cm hoch. 1996 wurde er in die Rote Liste der gefährdeten Pflanzenarten Deutschlands aufgenommen und ist, wie alle Enzian-Arten, eine geschützte Pflanze nach dem Bundes-Naturschutz-Gesetz. Weiter lesen →

Wechsel im Vorstand der Naturata Logistik eG

Im Bild von links nach rechts: Jürgen Sauer, Doris Maag, Reinhold Hollering Jürgen Sauer verabschiedet sich nach 18 Jahren in den Ruhestand-Doris Maag wird Nachfolgerin Seit 2002 hat Jürgen Sauer zusammen mit seinem Vorstandskollegen Reinhold Hollering das Unternehmen erfolgreich geführt und weiterentwickelt. Nach der Umstrukturierung zum reinen Logistik-Dienstleister hat die Naturata Logistik eG in Grünsfeld ständig Fahrt aufgenommen. Sie ist heute das einzige Logistik-Unternehmen, das sich ausschließlich auf Bio-Lebensmittel konzentriert. Mit dieser Spezialisierung ist ein großes Know-how in der Bio-Logistik verbunden. Weiter lesen →

Es summt und brummt

„Blühende Gärten - damit es summt und brummt!” - unter diesem Motto steht ein Projekt des Naturschutzbundes Baden-Württemberg (Nabu). Ziel ist es, die biologische Vielfalt im Siedlungsbereich auf privaten Flächen zu fördern. Beworben hat sich dafür unser langjähriger Logistikpartner Naturata Logistik eG in Grünsfeld/ Deutschland, für den Ökologie und Nachhaltigkeit fest in der Unternehmensphilosphie verankert sind. Naturata Logistik hat verdient gewonnen und konnte sich über eine Gartenberatung und einen Pflanzengutschein freuen. Weiter lesen →

NABU-Projekt Blühende Gärten zeichnet Naturata Logistik e.G. aus Grünsfeld aus

Einsatz für mehr Summen und Brummen / Ministerpräsident Kretschmann würdigt Engagement für die Artenvielfalt Grünsfeld: Gemeinsam mit dem NABU hat die Naturata Logistik e.G. sich im Projekt “Blühende Gärten” dafür eingesetzt, dass Schmetterlinge, Wildbienen und Singvögel auf den unternehmenseigenen Gewerbegrundstücken auf dem Waltersberg in Grünsfeld ab diesem Jahr einen duftenden und vielfältigen Lebensraum vorfinden. Damit es künftig dort kräftig summt und brummt, wurden verschiedene Maßnahmen geplant bzw. auch schon begonnen: Weiter lesen →

Großprojekt zum Wohl der Bienen

Beim Ferienprogramm des Naturschutzvereins bauten Kinder ein Insektenhotel Ein Herz für Tiere bewiesen die Kinder beim Ferienprogramm des Naturschutzvereins. Unter Anleitung von Alois Reinhart und seinen Helfern vollendeten sie das Insektenhaus im Rebhuhnbiotop bei Naturata Logistik im Industriegebiet auf dem Waltersberg. Die rund 20 jungen Naturfreunde fertigten phantasievolle Behausungen. Für Reinhart ist das Insektenhaus ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. “Es bietet Brutstätten für Insekten aller Art”, betonte der Vorsitzende des Naturschutzvereins. Weiter lesen →

NABU Naturschutz heute

Blühende Gärten – damit es summt und brummt! Im Rahmen des NABU-Projekts “Blühende Gärten” wurden insgesamt 100 Privatpersonen, Kirchengemeinden, Vereine und Unternehmen beraten, um aus ihren Gärten und Grünflächen blühende Oasen zu machen. Naturata Logistik Für Gartenberaterin Angelika Bonin- Schmidt bietet sich bei Naturata Logistik jede Menge Platz für neue Ideen. Am Rand des Industrieparks ob der Tauber in Grünsfeld gelegen, setzt sich der Logistikdienstleister für Naturkostprodukte seit Jahren für mehr Biodiversität auf seinen Flächen ein. Weiter lesen →

Die biologische Vielfalt födern

Grünsfeld. “Blühende Gärten – damit es summt und brummt”: Unter diesem Motto steht ein Projekt des Naturschutzbundes Baden-Württemberg (Nabu). Beworben hat sich auch die Naturata Logistik eG - und gewonnen. Als Preis gab es eine von 50 Beratungen inklusive 500 Euro Pflanzgutschein. Die Realität ist erschreckend: Immer seltener sind hierzulande einst häufige Insekten- und Vogelarten anzutreffen. Wissenschaftler fanden heraus, dass knapp die Hälfte aller Insektengruppen, hierzu gehören zum Beispiel Wildbienen und Schmetterlinge, in ihrem Bestand rückläufig sind. Weiter lesen →

Ehrung unseres Mitarbeiters Alfred Bergauer

Ehrung unseres Mitarbeiters Alfred Bergauer durch die International Road Transport Union (IRU) Herr Alfred Bergauer ist bei uns seit 1992 als LKW-Fahrer im Fernverkehr beschäftigt. Nun wurde ihm von der International Road Transport Union (IRU) mit Sitz in Genf, dem Weltdachverband der Straßentransportwirtschaft, ein Ehrendiplom für 30 Jahre unfallfreies Fahren verliehen, dies entspricht einer Fahrleistung von ca. 3 Millionen LKW-Kilometer. Wir gratulieren Herrn Bergauer und freuen uns mit ihm für die erhaltene Auszeichnung. Weiter lesen →

Regionales Engagement

Regionales Engagement für die Duale Ausbildung bei der Naturata eG Vorstand Reinhold Hollering ist nicht nur zuständig für die Belange der Naturata Logistik eG, sondern leistet ehrenamtlich seinen Beitrag zur Sicherung des beruflichen Nachwuchses für die regionale Wirtschaft. Dafür wurde ihm nun bei der IHK Heilbronn-Franken für sein 10-jähriges Engagement im Prüfungsausschuss in der Aus- und Weiterbildung, im Bereich Fachkraft für Lagerlogistik sowie für den Beruf des Fachlageristen, die silberne Ehrennadel verliehen. Weiter lesen →

Naturata Logistik eG – weitere Lagerkapazitäten für die Naturkost verfügbar

Naturkost steht für Ökologie und Lebensmittel von hoher Qualität. Unsere Tätigkeit, unser durchgängiges Wertesystem und gute Beratung sowie beste Kundenbetreuung, trägt nun Früchte an unserem Standort im tauberfränkischen Grünsfeld, in Baden-Württemberg. Als modernes Logistikunternehmen umfasst unser Spektrum ein kundenorientiertes Gesamtangebot in der Naturkostbranche. Wir sind stolz darauf, unsere neue Logistikhalle jetzt in Betrieb zu nehmen. Aufgrund der hohen Nachfrage konnten wir mit dem Neubau weitere 3.000 Palettenplätze schaffen. Somit erstreckt sich unsere Lagerfläche auf insgesamt 10. Weiter lesen →

Erfolgreicher Messeauftritt

Naturata Logistik präsentierte sich auf Messe Biofach Die Fachmesse für Bio-Lebensmittel und Naturkosmetik findet regelmäßig in Nürnberg statt. Auch MdB Alois Gerig stattete dem Stand des Grünsfelder Unternehmens Naturata einen Besuch ab. Die “Biofach” ist die weltweit wichtigste Messe für Bio-Lebensmittel und die internationale Fachmesse für Naturkosmetik. In diesem Jahr präsentierten 3218 Aussteller Bio-Vielfalt aus 93 Ländern. An vier Tagen informierten sich rund 50 000 Besucher aus 134 Ländern über die neuesten Trends. Weiter lesen →

Geschenke

Große Freude herrschte bei den Schulkindern der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen. Durch eine Spende der Firma Naturata, die für alle Schüler des Schulverbundes liebevolle Geschenktäschchen mit besonderen Leckereien gepackt hatte, konnte der “Nikolaus” pünktlich zum Nikolaustag auch in die Schule kommen. Die Schulleitung freute sich mit den Verantwortlichen der Firma Naturata, Herrn Hollering und Frau Schulz, über die gelungene Spendenaktion und das Leuchten der Kinderaugen. Im Namen der Firma überreichten Frau Wolfstädter und Frau Hettenbach die Geschenkpäkchen bereits am Vortag der Bescherung an den kommissarischen Schulleiter Uwe Schultheiß und Konrektor Bernhard Mittnacht. Weiter lesen →

Im Ferienprogramm mit dem Naturschutzverein Insektenhotel gebaut

Ein Herz für Tiere bewiesen die Kinder beim Ferienprogramm des Naturschutzvereins. Unter fachkundiger Anleitung von Alois Reinhart und fünf Helferinnen entstand auf dem Rebhuhnbiotop bei Naturata im Industriegebiet auf dem Waltersberg ein Insektenhotel. Mit handwerklichem Geschick fertigten rund 25 junge Naturfreunde im Alter zwischen sieben und 13 Jahren fantasievolle Behausungen aller Art. Für Alois Reinhart ist das Insektenhotel ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. “Es bietet Brutstätten für Insekten aller Art”, betonte der Vorsitzende des Naturschutzvereins. Weiter lesen →

Schlüsselübergabe für vierte Halle bei Naturata

Millionenprojekt eingeweiht - Logistikunternehmen hat jetzt rund 10 000 Quadratmeter Lagerfläche Millionenprojekt eingeweiht: Naturata hat die vierte Halle offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Das Logistikunternehmen im Industriepark auf dem Waltersberg verfügt nun über insgesamt rund 10 000 Quadratmeter Lagerfläche. Acht Monate betrug die Bauzeit für das jüngste Projekt, die Kosten beliefen sich auf etwa drei Millionen Euro. Den Betrieb hat der Neubau schon seit geraumer Zeit aufgenommen. Jetzt erfolgte die Schlüsselübergabe. Die Bevölkerung konnte zudem bei einem Sommerfest den Neubau in Augenschein nehmen. Weiter lesen →

Bio-Logistiker braucht mehr Platz

Naturata eG nimmt vierte Halle in Betrieb - Ökologische Bauweise und Versorgung mit erneuerbaren Energien Die Naturata Logistik eG ist weiter auf Wachstumskurs. Am Stammsitz in Grünsfeld wurde eine vierte Logistikhalle in Betrieb genommen. Wegen der hohen Nachfrage schuf der Logistiker damit weitere 3000 Palettenplätze. Nun erstreckt sich die Lagerfläche auf insgesamt 10 000 Quadratmeter. Acht Monate betrug die Bauzeit, die Kosten beliefen sich auf etwa drei Millionen Euro. “In einem dynamischen Wachstumsmarkt gilt es, sein Angebot permanent den Markterfordernissen anzupassen und weiterzuentwickeln”, sagt Reinhold Hollering, einer der beiden Vorstände von Naturata Logistik. Weiter lesen →
 

Nachhaltig und ganzheitlich

Dass ein durchgängiges Wertesystem, gute Beratung und beste Betreuung Früchte trägt, zeigt sich am Unternehmen Naturata Logistik eG in Grünsfeld. Das Profil des modernen Logistikunternehmens im Industriepark ob der Tauber umfasst das Gesamtangebot in der Naturkostbranche und reicht von Markt- und Logistikberatung über die Optimierung der logistischen Abläufe des Kunden, der Lagerlogistik bis hin zum Transport. Zudem berät Naturata Logistik auch beim Thema Markterschließung und Markteinführung. Ein weiterer Baustein der Leistungen ist der Verpackungsbereich. Weiter lesen →

Platz für jede Menge Bio-Lebensmittel

Naturata stößt in ungeahnte Dimensionen vor. Mit der neuen Halle verfügt das Logistikunternehmen im Industriepark auf dem Waltersberg über insgesamt rund 10000 Quadratmeter Lagerfläche. Acht Monate betrug die Bauzeit, die Kosten beliefen sich auf etwa drei Millionen Euro. Jetzt hat der Neubau seinen Betrieb aufgenommen. Bio boomt: Die neue Lagehalle ist mittlerweile die vierte, die Naturata auf dem Firmengelände errichtet hat. Nach Vorstand Reinhold Hollering war das auch dringend nötig. In den vergangenen zwei Jahren habe man aus Platzmangel keine weiteren Produkte in das Sortiment aufnehmen können. Weiter lesen →

FAIR BREEDING soll fortgesetzt werden

Vor 10 Jahren haben sich die beiden Vereine Naturata International – Gemeinsam Handeln und Kultursaat zusammengetan,um die biodynamische Gemüsezüchtung voranzubringen. Ganz konkret entstand daraus eine Kooperation, die unter dem Namen FAIR BREEDING®insbesondere die züchterische Bearbeitung von Blumenkohl intensivieren sollte. Am 13. und 14. September kamen Vertreter beider Organisationen in Bingenheim zusammen. Weiter lesen →

7777 Kilometer von Peking nach Grünsfeld

Besuch aus Fernost: Bio-Großhändler aus allen Teilen Chinas informierten sich bei Naturata im Industriepark ob der Tauber auf dem Waltersberg. Die 20-köpfige Delegation erhielt einen Einblick in die Abläufe eines modernen Logistikunternehmens. Weiter lesen →

Spatenstich für vierte Lagerhalle

Das Logistik-Unternehmen Naturata erweitert schon wieder seine Kapazitäten im Industriepark auf dem Waltersberg in Grünsfeld. Für rund drei Millionen Euro entsteht eine vierte Lagerhalle. Jetzt war der symbolische erste Spatenstich mit Firmenvertretern, Bürgermeister Joachim Markert und allen am Bau Beteiligten. Weiter lesen →

Bio-Produkte sind längst aus der Nische raus

Der Aufwind der Öko-Produkte ist auch in Franken zu spüren. Zum Beispiel bei der „Naturata Logistik“ in Grünsfeld (Main-Tauber-Kreis): Die Genossenschaft lebt ausgezeichnet von der Tatsache, dass sich die Biobranche aus der Nische heraus zu einem Massenmarkt entwickelt hat. Denn Naturata stellt keine Biowaren her, sondern sorgt allein für deren Vertrieb ins In- und Ausland. Weiter lesen →

Projekt für Kleinbauern in Uganda

Viele Flüchtlinge kommen nach Europa, weil in ihren Heimatländern die Lebensbedingungen sehr schlecht sind. Der Ertrag ihrer Felder reicht einfach nicht aus, um zu überleben. Die Situation der Kleinbauern in der Diözese Luweero in Uganda zu verbessern, ist das Ziel eines Projektes des Internationalen ländlichen Entwicklungsdienstes (ILD). Weiter lesen →

Im Rebhuhn-Biotop zählt Nachhaltigkeit

Ökologie und Nachhaltigkeit: Diese Werte spielen bei Naturata eine große Rolle. Alle Mitarbeiter des Logistikunternehmens im Industriepark ob der Tauber auf dem Waltersberg fühlen sich ihnen verpflichtet. Auch jene, die gerade erst angefangen haben. Eine Führung mit Alois Reinhart, dem Vorsitzenden des Naturschutzvereins, gab den Auszubildenden einen Einblick in verschiedene Umweltprojekte des Unternehmens. Weiter lesen →

Landwirte aus der Region profitieren vom Bio-Boom in China

Bio-Großhändler aus allen Teilen Chinas informierten sich bei Naturata im Industriepark ob der Tauber auf dem Waltersberg. Die 20-köpfige Delegation erhielt einen Einblick in die Abläufe eines modernen Logistikunternehmens. Von einem Bio-Boom in China wusste Reinhold Holl… Foto: Ulrich Feuerstein Bio-Großhändler aus allen Teilen Chinas informierten sich bei Naturata im Industriepark ob der Tauber auf dem Waltersberg. Weiter lesen →

Einsatz für bedrohte Tierart

Ein Biotop für die vom Aussterben bedrohten Rebhühner entsteht derzeit auf dem Waltersberg. Mitarbeiter der Naturata Logistik und zahlreiche Helfer sind dafür auf einem Teil des Firmengeländes im Einsatz. Weiter lesen →