Home

Aktuelles

Das Konzept:
ganzheitlich

Das Leistungspaket:
kundenspezifisch

Firmengeschichte

Mitarbeiter/innen

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Links

Demeter-Zertifikat

Naturata Bio-Zertifikat

Umwelterklärung

Soil and More-Zertifikat

EMAS-Zerfifikat

Bundesagentur für Arbeit-Urkunde

 

 

 

 

 

 

NATURATA Logistik eG
Waltersberg 20
D-97947 Grünsfeld
Telefon +49 (0)9346 92270
Telefax +49 (0)9346 928720
info[at]naturata-logistik.de
www.naturata-logistik.de

Die Naturata-Logistik EG gehört zum Industriepark ob der Tauber:
www.industriepark-tauber.de

Wir beziehen den gesamten Strom für unser Gebäude aus umwelt-freundlichen Quellen wie Wasser-
kraft und Solar über die
LichtBlick SE und die Elektrizitätswerke Schönau:
www.ews-schoenau.de
www.lichtblick.de

EWS Schönau

LichtBlick SE

Die LKWs unseres Fuhrparks gehören ausschließlich der Abgasnorm Euro 6 an.


Besuchen Sie auch folgende Websites:

www.naturata.de

www.holle.ch


Ausbildungsangebote:

Kinder bekommen Überraschung zu Nikolaus

Im Bild von links nach rechts: Marcel pfeuffer, Schulleiter Uwe· Schultheiß von der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen Elisabeth Hettenbach

Naturata Logistik. spendete für die Schüler der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen

Grünsfeld Als die Schüler der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen am Montag in ihre Klassenzimmer kamen, war die Uberraschung groß. Auf jedem Platz hatte der Nikolaus eine kleine Uberraschung bereitgestellt. Dank der in Grünsfeld ansässigen Naturata Logistik e.G., nach eigenen Angaben einziges Logistik-Unternehmen, das sich ausschließlich auf Bio-Lebensmittel konzentriert, konnte so jedes Kind ein kleines Geschenk bekommen, so Schulleiter Uwe Schultheiß.

Partnerschaft besteht seit Jahren

,,Das ist für uns ein Riesengeschenk11, fuhr er fort und bedankte sich bei Marcel Pfeuffer und Elisabeth Rettenbach, die mit vielen Kartons in die Schule gekommen waren, um die Päckchen zu übergeben. Die Partnerschaft zur Schule besteht schon mehrere Jahre und rührt aus der Zeit, als noch eine Werkrealschule angegliedert war. Immer wieder hatte man Schüler zum Betriebspraktikum in der Firma, so Vorstand Reinhold Rollering auf Nachfrage. Und auch heute ist es noch so, dass die Beziehungen zur Schule bestehen. Und so packten die Mitarbeiter der Firma gerne für jedes Schulmitglied ein eigenes Päckchen, auch wenn derzeit sehr viel zu tun ist bei Naturata. Als Lebensmittellogistiker habe man durch die Corona-Krise wesentlich mehr Aufträge abzuarbeiten, berichtete Pfeuffer. „Unser Geschäft läuft sehr gut in der Krise, aber für die Schule haben wir das gerne zusätzlich gemacht", berichten Rettenbach und Pfeuffer bei der Übergabe.

Schulleiter Uwe Schultheiß· ist froh, solche Partner in der Stadt zu wissen, die sich gerne für die Schule engagieren und den Kindern eine kleine Freude bereiten wollen. Die sind aktuell durch die Corona-Krise genug gebeutelt, gibt er zu.

Päckchen auch für Lehrkräfte:

Das Lernen werde richtig anstrengend, nicht nur für die Schüler, sondern auch für die Lehrer. Diese müssten viel mehr beachten und die täglichen Änderungen, die vom Ministerium kommen, passend für die Schule umsetzen. „Da verlange ich dem Kollegium schon einiges ab, aber es hilft uns allen, die Pandemie besser im Griff zu haben 11, so Schultheiß. Und so freute er sich, dass auch die Lehrer an der Schule jeder ein Geschenk von der Firma Naturata bekommen konnten.

Von Matthias Ernst



zurück